Key Visual Herzkurve

Vorsorgeuntersuchungen

Vorsorgeuntersuchung

Früherkennung Ihres Artheriosklerose-Risikos!

Ein Gefäß-Check ermöglicht echte Prävention vor arterieller Verschlusskrankheit, vor Herzinfarkt und Schlaganfall.
Gefäßerkrankungen entwickeln sich schleichend und sind häufig weit fortgeschritten, wenn ein Patient erste Symptome an sich erkennt.

Bluthochdruck, Stress oder Diabetes mellitus tun ein übriges dazu.
Die Folgen können Schlaganfall oder Herzinfarkt sein, Nierenversagen aber auch ein Raucherbein oder die Schaufensterkrankheit.

Wir bieten Ihnen folgende Vorsorgeuntersuchungen an:

  1. Schlaganfall-Check: der Blutfluss der hirnversorgenden Schlagadern wird geprüft sowie die Gefäßwanddicke gemessen. Ablagerungen an den Gefäßen oder gar kritische Einengungen sind unmittelbar verbunden mit therapeutischen Maßnahmen und entsprechenden Gesundheitsempfehlungen.
  2. ABI-Messung: Doppler-Verschlussdruckmessung der Beinschlagadern zum frühen Erkennen einer Durchblutungsstörung der Gefäße mit entsprechenden therapeutischen Konsequenzen.
Vorsorge Schalgader-Untersuchung   Vorsorge Gefäßcheck

Denken Sie daran, das Risiko einer Gefäßerkrankung steigt bei Männern ab dem 40. Lebensjahr und abhängig von den Risikofaktoren rasant an, bei Frauen nach der Menopause. Wer frühzeitig sein individuelles Risiko kennt, hat gute Möglichkeiten, es wieder deutlich zu mindern. Fragen Sie nach Ihrem individuellen Gefäß-Check gleich am Empfang. Der Gefäß-Check ist eine individuelle Gesundheitsleistung unserer Praxis.